SENDEZEIT

TÄGLICH LIVE AUF
EUROSPORT & SERVUS TV

SPIELZEITEN 15. JUlI 2020
  • 12am (CEST)
    Matteo Berrettini (ITA)VS.
    Dominic Thiem (AUT)
  • Followed by
    Petra Kvitova (CZE)VS.
    Elina Svitolina (UKR)
  • 4pm (CEST)
    Anastasija Sevastova (LAT)VS.
    Kiki Bertens (NED)
  • Followed by
    Jannik Sinner (ITA)VS.
    Roberto Bautista Agut (ESP)
SPIELER/INNEN

Matteo
Berrettini

Steckbrief anzeigenSteckbrief schließen

Roberto
Bautista Agut

Steckbrief anzeigenSteckbrief schließen

KIKI
BERTENS

Steckbrief anzeigenSteckbrief schließen

TOMMY
HAAS

Steckbrief anzeigenSteckbrief schließen

JULIA
GÖRGES

Steckbrief anzeigenSteckbrief schließen
SPIELORTE

FLUGHAFEN
TEMPELHOF

STEFFI-GRAF-
STADION

Mehr erfahrenFenster schließen
FLUGHAFEN TEMPELHOF

Der Flughafen Tempelhof in seiner heutigen Form wurde zwischen 1936 und 1941 gebaut. Als größtes Baudenkmal Europas ist der Flughafen durch die Luftbrücke 1948/1949 zu einem Symbol der Freiheit geworden. Bei den bett1ACES im Hangar 6 des Flughafens wird Tennis auf höchstem Niveau mit dem Urban Style des Flughafens kombiniert. Eine Location die es so zuvor noch nie im Tennissport gab.

Mehr erfahrenFenster schließen
STEFFI-GRAF-STADION

Im Steffi-Graf-Stadion auf der Anlage des LTTC „Rot-Weiß“ e.V. wurden von 1979 bis 2008 die Internationalen Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Anfang der 1980er Jahre konnten sich mit Bettina Bunge und Claudia Kohde-Kilsch zwei Deutsche in die Siegerlisten eintragen. Ab 1986 dominierte mit Steffi Graf eine weitere Deutsche das Turnier. Innerhalb von elf Jahren gewann sie das Turnier neun Mal und ist damit Rekordsiegerin der Veranstaltung. 2008 fand die Veranstaltung zum vorerst letzten Mal statt. 2020 wird das Stadion durch die bett1ACES wieder zum Leben erweckt. Mit großem Aufwand wurde in diesem Jahr ein Rasenbelag installiert.

STEFFI-GRAF-
STADION

FLUGHAFEN
TEMPELHOF

Mehr erfahrenFenster schließen
STEFFI-GRAF-STADION

Im Steffi-Graf-Stadion auf der Anlage des LTTC „Rot-Weiß“ e.V. wurden von 1979 bis 2008 die Internationalen Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Anfang der 1980er Jahre konnten sich mit Bettina Bunge und Claudia Kohde-Kilsch zwei Deutsche in die Siegerlisten eintragen. Ab 1986 dominierte mit Steffi Graf eine weitere Deutsche das Turnier. Innerhalb von elf Jahren gewann sie das Turnier neun Mal und ist damit Rekordsiegerin der Veranstaltung. 2008 fand die Veranstaltung zum vorerst letzten Mal statt. 2020 wird das Stadion durch die bett1ACES wieder zum Leben erweckt. Mit großem Aufwand wurde in diesem Jahr ein Rasenbelag installiert.

Mehr erfahrenFenster schließen
FLUGHAFEN TEMPELHOF

Der Flughafen Tempelhof in seiner heutigen Form wurde zwischen 1936 und 1941 gebaut. Als größtes Baudenkmal Europas ist der Flughafen durch die Luftbrücke 1948/1949 zu einem Symbol der Freiheit geworden. Bei den bett1ACES im Hangar 6 des Flughafens wird Tennis auf höchstem Niveau mit dem Urban Style des Flughafens kombiniert. Eine Location die es so zuvor noch nie im Tennissport gab.

TURNIER
merkel

"Auch im Spitzentennis bedeutet die Corona-Pandemie eine schwierige Ausnahmesituation. Als Schirmherrin bedauere ich zwar, dass die diesjährigen Grass Court Championships Berlin nicht stattfinden können. Umso mehr freue ich mich aber über die bett1ACES als attraktive Ersatzturniere.

Den Spielerinnen und Spielern wünsche ich eine glückliche Hand und allen Tennis-Freunden, die die Wettkämpfe am Bildschirm verfolgen, spannende Unterhaltung vom ersten Aufschlag bis zum letzten Matchball."

Angela Merkel, Bundeskanzlerin

DAMEN

TAG1 – VIERTELFINALE
TAG 2 – HALBFINALE
TAG 3 – FINALE

HERREN

TAG1 – VIERTELFINALE
TAG 2 – HALBFINALE
TAG 3 – FINALE
PARTNER